KUNDENSERVICE

Image

Mietbedingungen


Der Mieter muss für die Fahrzeuge der Gruppen A, B, C, D einen nationalen oder internationalen besitzen und während des Mietverhältnisses 23 Jahre alt sein, und muss mindestens seit 2 Jahren im besizt einer gültigen Fahrerlaubnis sein.

Die mindest Mietdauer betraegt 24 Std. Sonderpreise gelten für Monats- oder Jahresmieten.

Alle Preise auf unserer Website sind Endpreise und Sie leisten keine zusätzliche Zahlungen für Vollkasko oder Verkehrsversicherung, Windschutzscheibenversicherung. Lieferung an Flughaefen sowie 18% MwSt sind inbegriffen,eine 24-Stunden-Pannenhilfe, einschließlich einer Km Begrenzungvon 300 km pro Tag bei Überschreitung werden 0,50TL pro Km berechnet.Die Diebstahlversicherung tritt nur dann in Kraft wenn Sie im Besitz des Fahrzeugsschlüssels sind.

Bei Lieferung des Fahrzeugs wird die Gesamtmiete in bar oder mit Kreditkarte belastet. Wenn die Zahlung des Fahrzeugs nicht erfolgt ist eine Übergabe nicht möglich.Bei inländischen Kunden wird die Kaıtion per Kreditkarte blockiert

Alle unsere Fahrzeuge sind versichert Der Versicherungsschutz ist in den auf unserer Website angegebenen Preisen enthalten. Reifen, Windschutzscheibe und Scheinwerfersicherung sind in unseren Mietpreisen enthalten. Im Falle eines Unfalls ist World Car Rental umgehend zu benachrichtigen.Andernfalls haftet der Vermieter für alle Schäden.

Sie benötigen einen Mietwagen, möchten jedoch keine Kaution hinterlegen, sondern den Mietwagen bar bezahlen? Das können wir gut verstehen. Daher bieten wir ein No-Deposit-Paket für eine Anmietung von Mietwagen ohne Kaution an. Dieses gibt es bereits für zahlreiche Destinationen. So zum Beispiel auf den Antalya, Kemer, in Türkei, Belek,Side,Alanya,Gazipasa Flughafen. können Sie Ihren Mietwagen ohne Kaution und Kreditkarte erhalten.

Wenn Ihre Reservierung von uns bestaetigt ist wird,World Car Rental Ihnen das Fahrzeug an dem Ort übergeben den Sie auf Ihrem Reservierungsformular angegeben haben. Unterschiedliche Annahme und Rückgabeorte sind möglich (z.B andere Stadt,Hotel oder Hafen usw). wenn die Kosten dafür übernommen werden.

Maultgebühren und Verkehrsstrafen sind vom Kunden zu tragen. Für alle Maultstrafen und Bußgelder während des Mietzeitraums ist der Kunden verantwortlich, auch wenn diese dem Unternehmen später mitgeteilt wird